Osttiroler Dinkel-SCHLIPFkrapfen
Osttiroler Schlipfkrapfen
Traditioneller osttiroler Bauernschlipfkrapfen gefüllt mit feingewürzter Kartoffelfülle.

Zutaten:
Hülle: Dinkelmehl 95%, Wasser, Rapsöl, Weizenmehl, Salz
Fülle: Kartoffeln, Zwiebel, Schnittlauch, Rapsöl, Salz, Knoblauch, Pfeffer

Zubereitung: In kochendes Salzwasser einlegen, nicht mehr aufkochen lassen und ca. 8 Minuten köcheln lassen.
TIPP: Am Anfang vorsichtig umrühren. Das verhindert, dass die Krapfen kleben bleiben und aufplatzen.

Servierempfehlung: Mit geriebenen Käse und Schnittlauch bestreuen und mit brauner Butter übergießen.

tiefgekühlt lagern bei -18°C  Nach dem Auftauen nicht mehr Einfrieren!

Mindestens haltbar bis: Sie Packungsbeilage

Inhalt: zirka 440 g – 20 Stück. Die Osttiroler Bauern-Schlipfkrapfen sind in Packungseinheiten von 10, 20, 50 und 100 Stück in einem Gefrierbeutel erhältlich. Oder – gegen geringen Aufpreis – in einer Vakuum-Verpackung.