Osttiroler Fleischkrapfen

Zutaten:

Hülle: Weizenmehl, Wasser, Rapsöl, Salz
Fülle: gem Faschiertes, faschiertes, Geselchtes, Zwiebel, Rapsöl, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Oregano, Thymian, Majoran, Petersil

Zubereitung: In köchelndes Salzwasser einlegen und ca. 8 Minuten köcheln lassen.

Servierempfehlung: Mit Schnittlauch bestreuen, mit brauner Butter übergießen und mit Sauerkraut/Krainsalat servieren.Tiefgekühlt lagern bei -18°C. Nach dem Auftauen nicht mehr einfrieren!

Mindestens haltbar bis: Siehe Packungsbeilage

Verpackungseinheiten: Die Osttiroler Fleischkrapfen sind in Packungseinheiten von 10, 20, 50 und 100 Stück erhältlich.